Solarthermisches Kraftwerk der Protarget AG versorgt Speiseeis-Hersteller in Indien mit erneuerbarer Energie

Solarthermisches Kraftwerk der Protarget AG versorgt Speiseeis-Hersteller in Indien mit erneuerbarer Energie

Im Januar 2018, nach 3 Monaten Bauzeit, konnte ein solarthermisches Kraftwerk in Indien in Betrieb genommen werden. Protarget versorgt künftig eine Großmolkerei des Unternehmens Hatsun Agro Products Ltd. mit erneuerbarer Energie. In dem Werk im Süden des sonnenreichen Kontinents wir vor allem Eiscreme produziert.Die Anlage verfügt über eine Kapazität von 320 kW und produziert 2.500 kg heißen Dampf pro Tag. Hatsun ist mit seinen 14 Produktionsstätten der größte private Molkereibetrieb Indiens. Das Unternehmen exportiert seine Waren in 40 Länder und beschäftigt über 5.000 Mitarbeiter. Protarget AG, mit Sitz in Köln, spezialisiert sich auf Produktion und Installation von solarthermischen Kraftwerken. Die Kraftwerke von Protarget sind modular aufgebaut und erlauben eine konstante Versorgung mit Prozesswärme und Dampf in Regionen mit hoher Sonneneinstrahlung.

Mit der Installation des Solardampfkesselsystems von Protarget kann das Unternehmen die Wärmeenergie, die für die Herstellung von Milchpulver und Speiseeis benötigt wird, deutlich billiger erzeugen als mit dem bestehenden kohlebefeuerten Kesselsystem. Laut Hatsun wird dieses Projekt den Kohleverbrauch der Molkerei in den nächsten 10 Jahren um mehr als 1.000 Tonnen reduzieren, was im gleichen Zeitraum zu einer Verringerung des CO2-Ausstoßes um 3.000 Tonnen führen wird. Als eines der ersten Unternehmen Indiens hat sich Hatsun Anfang 2018 der weltweiten RE100-Initiative angeschlossen. Das Ziel dieser Kampagne ist es, einflussreiche Unternehmen auf der ganzen Welt zu vereinen, die sich der Nutzung erneuerbarer Energien verschrieben haben. Unter den Teilnehmern befinden sich Unternehmen wie Apple, Google, SAP, Tata Motors etc. Hatsun hat sich verpflichtet, den gesamten Energiebedarf aus erneuerbaren Quellen bis 2032 zu decken. Derzeit trifft das Unternehmen ca. 82% des Strombedarfs aus umweltfreundlichen Quellen.Im Rahmen ihrer Strategie für eine vollständige erneuerbare Versorgung ihrer Produktionsstätten planen Hatsun und Protarget eine Ausweitung ihrer Aktivitäten und den Einsatz der Solardampfkesseltechnik an anderen Hatsun Produktionsstätten in Indien. Ziel ist es, diese Systeme mit der Wärmespreichertechnologie von Protarget auszustatten, um den Energiebedarf 24/7 zu decken.Links / In den Medien:
https://www.hap.in/index.html
https://protarget-ag.com/
http://there100.org/companies
https://www.youtube.com/watch?v=L0o3tfkLGmY&feature=youtu.be
https://www.solar-payback.com/suppliers/